Das IFIDZ

Das IFIDZ beschreibt, erforscht und fördert die Führungs- und Managementkultur im Zeitalter der Digitalisierung. Zum einen werden die neuen Herausforderungen für Führungskräfte definiert und analysiert, zum anderen Instrumente zu deren Umgang und Bewältigung entwickelt. Dabei geht es um Kompetenzen und Methoden, mit denen die Leistungsfähigkeit und -bereitschaft nachhaltig verbessert werden können.

Voraussetzung ist, dass wir mit dem IFIDZ den Begriff des klassischen Instituts entsprechend unserer Themen erweitern und verstärkt praxisorientiert, digital und angewandt arbeiten. Wir gehen Trends im Bereich Führung nach und wollen die notwendige Transformation der Führungskultur vorantreiben.
Mehr erfahren

Leitung

Barbara Liebermeister ist Gründerin und Leiterin des IFIDZ. Sie hat den Begriff Alpha Intelligence® geprägt, mit dem die Skills erfolgreicher Führungskräfte von heute und morgen zusammengefasst werden. Hintergrund und Grundlage ist ihre jahrelange Erfahrung und Beratung im Management.
Mehr erfahren

Leadership – Trend – Barometer

Vor welchen Herausforderungen steht Führung im digitalen Zeitalter, und wie reagiert sie hierauf? Diese Frage interessierte uns brennend. Daher führten wir von Januar bis März 2016 eine Umfrage durch.
Hier geht es zu den spannenden Ergebnissen.

Veranstaltungen

Logo DB Systel

Gemeinsam mit der DB Systel, dem IT-Dienstleister der Deutschen Bahn, veranstaltete das Ifidz sein erstes Barcamp. Das Format aus dem Silicon Valley, ist in Deutschland noch nicht weit verbreitet/bekannt und traf so wie alles neue auf anfängliche Skepsis. Barcamp, wie funktioniert das?  Aufgrund der ausgesprochen positiven Resonanz ist bereits im nächsten Jahr ein weiteres Barcamp, bei der DB-Systel, zum Thema Führen im digitalen Zeitalter, geplant.

Mehr erfahren

Neuigkeiten